Patientenbezogene Supervision

Konflikte manifestieren sich häufig an dem unterschiedlichen Umgang der Teammitglieder mit einem Patienten. Der Zusammenhang zwischen der Psychodynamik des Patienten und der Teamreaktion wird in der patientenbezogenen Supervision herausgearbeitet. Hieraus wird ein konstruktiver Umgang mit den sich daraus ergebenden Konflikten entwickelt.